Das Pneumatik-Labor ist eine umfassende Software zur Erstellung, Simulation und Steuerung pneumatischer und elektro-pneumatischer Schaltungen. Über den intuitiv zu bedienenden Editor lassen sich beliebige pneumatische Schaltungen sowie elektro-pneumatische Steuerungen erstellen.
Erstellen Sie GRAFCET-Pläne und nutzen Sie diese zur Beschreibung der Abläufe der pneumatischen Schaltungen oder führen Sie diese als Steuerungen an Ihren Anlagen aus.
Nutzen Sie die Prozessvisualisierung und erstellen Prozessbilder zum Beobachten und Bedienen von simulierten oder realen Anlagen.
Nutzen Sie das Pneumatik-Labor für die Ausbildung oder zur Auslegung und/oder Simulation von industriellen pneumatischen Anlagen.

Pneumatik-Editor
Der Editor enthält eine umfangreiche Bibliothek an pneumatischen Bauteilen. Für die einzelnen Bauteile können vielfältige Einstellungen vorgenommen werden.
Für die Elektro-Pneumatik lassen sich mit dem Editor elektrische Schaltungen erstellen. Deren Signale sind direkt mit den pneumatischen Bauteilen verknüpft.
Simulation
Simulieren Sie die erstellten Pneumatik-Schaltungen und stellen ihr Verhalten dar. Hierfür wird zunächst automatisch überprüft ob die Seite Fehler enthält.
Durch das Setzen von Signalen können Positionen, Schaltzustände, Drücke etc. als Messwerte erfasst, gespeichert und analysiert werden. Hierfür stehen grafische und numerische Auswertungstools zur Verfügung.
GRAFCET

GRAFCET ist eine nach EN 60848 normierte grafische technologieunabhängige Beschreibungssprache zur Darstellung von Abläufen, Steuerungen und Ablaufsteuerungen.

Das GRAFCET-Modul wird bereits seit vielen Jahren vielfältig in Industrie und Ausbildung eingesetzt. Nutzen Sie die Pläne zur Ablaufbeschreibung der pneumatischen Schaltungen oder führen Sie diese als Steuerungen an Ihren Anlagen aus.
Erstellen Sie normgerechte GRAFCET-Pläne mit dem GRAFCET-Editor.
  • Wahl der einzelnen Elemente aus der Werkzeugbox und per Drag&Drop frei im Editor platzierbar
  • Bedingungen der verschiedenen Elemente einzeln vorgebbar
  • Einfügen von Kommentaren
Auf Knopfdruck lässt sich der Ablauf simulieren. In der GRAFCET-Ansicht können die Pläne nun überwacht werden.
  • Parallele Simulation zur Pneumatiksimulation
  • Direkte Vergleichbarkeit der Pneumatik- und der GRAFCET-Zustände
Prozessvisualisierung
Mit der Prozessvisualisierung erstellen Sie eigene Prozessbilder zum Beobachten und Bedienen der simulierten Schaltungen oder für die Überwachung realer Anlagen und Pneumatik-Schaltungen.

Key Features
  • Grafischer Entwurf von Pneumatikschaltungen
  • Symbole entsprechend der Norm DIN ISO 1219-1
  • Simulation und Test der entworfenen Pneumatikpläne
  • Entwurf und Simulation elektropneumatischer Schaltungen
  • Messwerterfassung und -analyse
  • Prozessvisualisierung
  • Ausführliche Dokumentation und Hilfe
  • Selbstständiges Erlernen und Arbeiten
  • Inklusive einführender Aufgaben und Beispiele

 

Verwandte Produkte:

GRAFCET Laborversion: Prozesssteuerung mit GRAFCET [mehr]

WinErs Simulationsversion: Einfach Simulationen erstellen und Visualisieren [mehr].

WinErs: Modular aufgebautes Prozessleit-, Automatisierungs- und Simulationssystem [mehr].

Mehr Information:

Preisliste

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen haben. [Kontakt]